top banner 156
side banner 157

Tankard (Listening Session) - Frankfurt/Main

26.02.2004 | 02:11

10.01.2004, Speak Easy

Frankfurt Main: Wie sogar die lokale BILD-Zeitung berichtet, begaben sich Gerre, Olaf, Frank und Andy an diesem Abend ins Easy um die neue CD der Bembel-Thrasher vorzustellen. Aus diesem Grunde meinten die Redakteure: Bleibt zu Hause, es wird eh zu voll sein. Und voll wurde es, und nicht nur das Easy. Doch fangen wir erstmal von vorne an.

Gegen 15.10 Uhr traf ich mich mit Andy beim LIGHTMARE Proberaum. Anschließend gings zu ihm nach Hause wo Gerre schon wartete. Für die geplante Fahrt im Ebbelwei Express , einer alten Frankfurter Straßenbahn die Stadtrundfahrten für Touristen durchführt, musste noch schnell Bier und Ebbelwei eingekauft werden. Anschließend begaben wir uns zum vereinbarten Treffpunkt. Nach und nach trudelten immer mehr nationale und internationale Vertreter der Metalpresse ein und man begann die ersten Kästen wartenderweise in der Frankfurter Kälte zu leeren. Dann endlich kam der Ebbelwei Expreß an - doch man teilte uns mit dass dieser der normale für Touristen sei und unserer später kommen würde. Also warteten wir fleißig weiter. Die Zeit verstrich und der Ebbelwei Expreß war überfällig. Und dann endlich. In der Ferne sahen wir ein weiteres Modell dieser Baureihe uns entgegenkommen. Doch auch diesmal war es eine der Touristenausgaben. TANKARD Manager Buffo wurde langsam unruhig und fing an hektisch mit den Verantwortlichen der VGF zu telefonieren. Nach einiger Zeit kam er ziemlich angepisst zurück und teilte uns mit, dass die Order ihm zwar bestätigt worden war, aber bei der VGF irgendjemand das verpennt hatte.
Die durchgefrorene Presseschwar wurde kurzerhand in den gegenüberliegenden Pub eingeladen, bis man sich zum Easy begab um die neue Scheibe "Beast Of Burbon" anzuhören.

Und eines kann ich euch versprechen. Am 22. März erwartet euch mit "Beast Of Burbon" eine der besten TANKARD Platten, die die Band in ihrer langen Geschichte auf die Menscheit losgelassen hat. Die Platte ist vielseitig wie nie und der aufmerksame Hörer wird sogar Einflüsse von Bands wie IRON MAIDEN (z.B. bei Genetic Overkill oder Die With A Beer In Your Hand')feststellen können. Doch an sich bleibt die Band ihrer thrashigen Linie treu. Flitzefinger Andy Gutjahr, war ja noch nie der langssamsten einer, aber wie schnell er auf dieser Platte komplexe Solis runternudelt ist schon beachtlich. Mit "Endless Pleasure" wurde uns die erste TANKARD Ballade angekündigt, die sich dann doch eher zur Halbballade entwickelte. Ganz gefällig was sich die Jungs hier einfallen haben lassen. Mit 'Alien Revenge' wurde der Klassiker neu gewandet und die Band geht nochmal deutlich schneller zur Sache. Auch ihrer Fußballleidenschaft fröhnten die Eintracht-Fans und coverten die punkige Mitgröhlhymne "We're Coming Back' von den COCKSPARRERs.

Der erste Eindruck von "Beast Of Burbon" war jedenfalls hervorragend. Aufgrund einer gewissen Affinität zu dem leckeren Weißbier welches im Speak Easy ausgeschenkt wurde, möchte ich diesen Eindruck jedoch nicht verabsolutieren, sondern harre der CD, so sie denn endlich veröffentlicht wird um diesen Eindruck zu kompletieren.

Kleine Notiz am Rande. Nachdem die Band früher ja vor allem dem Bier auf den Covers gefröht hat, bei der letzten Scheibe dann den Bembel einfügte war die logische Weiterentwicklung sicherlich das Whiskeyglas in der Hand des Aliens. Stellt sich nur die Frage ob auch hier noch eine Steigerung möglich ist ;o)

Trackliste:
Under Friendly Fire
Slipping From Reality
Genetic Overkill
Die With A Beer In Your Hand
The Horde
Endless Pleasure
Dead Man Drinking
Alien Revenge
Fistful Of Love
Beyond The Pubyard
We´re Coming Back

Redakteur:
Georg Weihrauch

Login

Neu registrieren