top banner 156
side banner 157

Wolfszeit-Festival 2012 - Vorbericht

18.08.2012 | 11:41

Zum nunmehr sechsten Mal heisst es : "Ihr Wölfe, erhebt euch !"

Die Thüringer Wälder sind bei Urlaubern wegen ihrer Ruhe und Beschaulichkeit zurecht bekannt und beliebt. Doch einmal im Jahr wird diese Ruhe jäh unterbrochen. Das Wolfszeit-Festival versammelt die Pagan- und Black-Metal-Elite im wunderschön gelegenen Ferienland Crispendorf.

Auf einem der schönsten Festivalgelände in Deutschland werden Anfang September wieder die Besten ihrer Zunft zu bewundern sein. Ein besonderes Highlight werden ohne Zweifel DORNENREICH, die gleich zweimal auftreten. Am Freitag gibt es eine reine Akustik-Show, am Samstag dann das volle Metal-Brett. Interessant werden auch die Autritte der Avantgarde des Black-Metal: AGRYPNIE und NOCTE OBDUCTA geben sich die Ehre. Ebenfalls mit am Start sind MENHIR, HELRUNAR, ARKONA, SINTECH, DEBAUCHERY und VREID. Damit das Party-Feeling nicht allzu kurz kommt, wurden zudem ENSIFERUM und ALESTORM verpflichtet.

Es ist also angerichtet, um die Festival-Saison gebührend zu verabschieden.

Aktuell gibt es noch zu vermelden, dass die Tickets langsam knapp werden. Alle Infos, Tickets und Wissenswerte gibt es natürlich auf der Festival-Homepage. Auch wer sich schon einmal einen Überblick über den Ort des Geschehens verschaffen möchte, kann das entspannt auf der Homepage vom Ferienland Crispendorf tun.

Redakteur:
Matthias Köppe

Login

Neu registrieren