top banner 156
side banner 157

Vorbericht: German Swordbrothers Festival 2016

11.03.2016 | 11:57

Es ist wieder März und das bedeutet für Lünen, dass sich die Stadt zumindest für einen Abend den Schwertkämpfern und True-Metallern widmen wird. Wie auch in den vergangenen Jahren findet im Lükaz das German Swordbrothers Festival statt und präsentiert auch in diesem Jahr wieder ein hochkarätiges Billing.

Blicken wir einmal zurück, wissen wir, dass das German Swordbrothers Festival schon in der Vergangenheit mit namhaften Auftritten nicht gerade geizte. 2013 konnten u.a. SACRED STEEL und GUN BARREL für Begeisterung sorgen, 2014 waren es vor allem WARRANT und ein ATLANTEAN KODEX-Auftritt epischen Ausmaßes, die viele Fäuste zum Recken brachten und im vergangenen Jahr waren nicht nur OMEN, PARAGON und die SAVAGE GRACE-Nostalgiker von MASTERS OF DISGUISE die absoluten Hingucker. Doch auch andere Bands wie ATTIC, MESSENGER, IRON THOR, BLIZZEN und viele mehr machten das Braten erst richtig fett.

Blicken wir auf das diesjährige Billing, darf man sich schon auf kommenden Samstag freuen, wenn das Lükaz zur fünften Auflage des German Swordbrother Festivals einlädt.

Um 17 Uhr eröffnen die Madrilenen von LEATHER HEART den Reigen, mit BLACK KNIGHT gibt es im Anschluss niederländisches Stahlgut zu bewundern, ehe A.J. Julius und SCANNER speziell die alteingesessenen Ruhrpott-Metaller in Ekstase versetzen wird. ARGUS darf dann das Lükaz in einem heftigen Doom-Zauber versetzen, die schwedischen Senkrechtstarter von AIR RAID dürfen um 21:20 Uhr ran und die einheimische Stahlfront von WIZARD komplettiert das 2016er Billing.

Der Einlass ist um 16 Uhr.

Vorverkauf: 16,- € | Abendkasse: 20,- €

Tickets:
Lükaz, Kurt-Schumacher-Str. 40-42, 44532 Lünen
Das Greif, Münsterstr. 249, 44534 Lünen
Idiots Records, Rheinische Str. 14, 44137 Dortmund
BlackEnd Metalkneipe, Hoher Wall 34, 44137 Dortmund
und an allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Redakteur:
Marcel Rapp

Login

Neu registrieren